Selbstwert

Burnout - Emotionale Erschöpfung

Burnout – Emotionale Erschöpfung und die fehlende Grenze

BURNOUT - AUSGEBRANNT AM ARBEITSPLATZ Kraftlos? Müde? Antriebslos? Burnout ist zu einem Dauerzustand unserer Gesellschaft geworden. Das Leben auf der Überholspur hat seinen Preis. Überstunden, Erwartungsdruck, Dauerereichbarkeit fordern seelisch und körperlich ihren Tribut. Betroffene finden nicht selten nicht mehr zurück in den beruflichen Alltag. Wie ein überstrapazierter Muskel, der seine Elastizität für immer verloren hat,
Toxische Beziehungen erkennen: Merkmale und Lösung

Toxische Beziehungen erkennen: Merkmale und Lösung

TOXISCHE BEZIEHUNGEN RESULTIEREN AUS EMOTIONALEN ABHÄNGIGKEITEN Zu einer toxischen Beziehung gehören immer zwei. Oft wird ein Schuldiger gesucht, ein Verantwortlicher für die Misere von destruktiven Beziehungen. Der Andere verhält sich inkorrekt, lügt, manipuliert, gibt zu wenig und man selbst gibt so viel, ist immer zur Stelle, bereit Opfer zu bringen usw. sind alles Aussagen von Menschen,
Glaubenssätze lösen kit Autonomie-Aufstellungen

Glaubenssätze auflösen mit Autonomie-Aufstellungen

NEGATIVE GLAUBENSSÄTZE ERKENNEN  Glaubenssätze sind in der Regel unbewusste Verinnerlichungen, die unser Denken, Fühlen und Verhalten prägen. Oftmals wissen wir gar nicht, woher die Glaubenssätze kommen. Wir spüren nur, dass wir sie nicht so leicht loswerden. Negative Glaubenssätze machen das Leben schwer. Immer wieder werden die destruktiven Überzeugungen laut, die wir dann versuchen zu bekämpfen:
Soziale Kälte, Abwertung, Aggression, Arroganz, Neid, Narzissmus, Kränkungen sind alles Gegenpole der Wertschätzung.

Wertschätzung ist Balsam für die Seele

RESULTATE EINES MANGELS AN WERTSCHÄTZUNG  Beziehungen scheitern, innere Kündigungen gehören zum beruflichen Alltag und selbst- und fremdaggressive Verhaltensweisen zeigen sich mehr denn je. Der Mangel an Wertschätzung zeigt sich überall in der Gesellschaft. Soziale Kälte, Abwertung, Aggression, Arroganz, Neid, Narzissmus, Kränkungen sind alles Gegenpole der Wertschätzung. Die psychischen und psychosomatischen Folgen sind verheerend. Menschen werden
Virginia Satir_Deklaration der selbstachtung

Virginia Satir: ICH BIN ICH

DEKLARATION DER SELBSTACHTUNG VON DER FAMILIENTHERAPEUTIN VIRGINIA SATIR Virginia Satir wurde 1916 in den USA geboren. Die Familiengeschichte war geprägt vom Alkoholismus des Vaters und Streit zwischen den Eltern. Ihr persönlicher Hintergrund war die Motivation für ihre therapeutischen Ausbildungen. Sie entwickelte die Familientherapie und vermittelt ihren Ansatz von persönlichem Wachstum, Spiritualität, Frieden und Freiheit. In
Selbstmitgefühl: Schwierige Zeiten bewältigen

Selbstmitgefühl: Schwierige Situationen bewältigen

SELBSTMITGEFÜHL FÜHRT ZU SELBSTACHTUNG Selbstmitgefühl ist eine Haltung zu dir selbst, die jeder Mensch lernen und weiterentwickeln kann. So wie wir anderen Menschen Trost spenden, Zeit widmen, Fehler und Schwächen zugestehen und ihnen verzeihen, richten wir Selbstmitgefühl auf uns selbst. Wie oft gehen wir mit uns selbst schwer ins Gericht und beurteilen oder verurteilen uns
Selbstvertrauen aufbauen und stärken

Selbstvertrauen: Vertraue deiner Wahrnehmung

SELBSTVERTRAUEN AUFBAUEN UND STÄRKEN Im Selbstvertrauen steckt die Anleitung für die Umsetzung schon drin - Vertraue dir selbst! Doch was heißt das im Alltag genau? Es ist die grundsätzliche Bejahung der eigenen Personen mit allen Widersprüchen, Polaritäten, Stärken und Schwächen. Das Vertrauen in die eigene Kraft das Leben mit allen Höhen und Tiefen anzunehmen, zu gestalten
Selbstwert stärken mit Grenzen setzen

Selbstwert stärken mit Grenzen setzen

GESUNDE GRENZEN STEIGERN DEINEN SELBSTWERT Was genau ist eigentlich ein Selbstwert? Es gibt viele Begriffe, die mit Begriff des Selbstwerts gleich verwendet werden, wie Selbstvertrauen, Selbstakzeptanz, Selbstannahme oder Selbstliebe. Allen gemeinsam ist auf jeden Fall, dass es sich hier um das eigene Selbst dreht. Wie ich mich selbst wahrnehme, mich selbst bewerte, mir selbst vertraue.